kommmitmensch

Die Kampagne möchte Menschen dafür begeistern, Sicherheit und Gesundheit als zentrale WERTE bei ihren Entscheidungen & Aktivitäten zu berücksichtigen

mehr...

Unfall - was nun?

In unserem Extranet haben Sie die Möglichkeit, auf einfache und schnelle Art Unfälle über die elektronische Unfallanzeige direkt an uns zu melden.

Zur Anmeldung....
Kinder am Klettergerüst © fotolia – warrengoldswain

Neue Fassung der DIN EN 1176 „Spielpatzgeräte“

Seit Dezember 2017 gilt zu Spielplatzgeräten die Neufassung der DIN EN 1176 in den Teilen 1 bis 4 und 6.
Die Teile 5, 7 und 10 befinden sich in der Überarbeitung.

Die DGUV-Information 202-022 „Außenspielflächen und Spielplatzgeräte" befindet sich deshalb derzeit in Überarbeitung. Auch die betreffenden Unterseiten zu Spielplatzgeräten im Internetportal www.sichere-schule.de sind wegen Überarbeitung derzeit wenn überhaupt nur eingeschränkt nutzbar.

............
© fotolia - contrastwerkstatt

26. und 27. November 2018 IAG Wissensbörse Prävention: Die Zukunft der Sifa im digitalen Zeitalter

Was müssen Fachkräfte für Arbeitssicherheit leisten, um die vielfältigen Auswirkungen auf die Sicherheit und den Gesundheitsschutz von Beschäftigten zu untersuchen und Ideen für sichere und menschengerechte Arbeitsplätze zu entwickeln? Die Antworten auf diese Fragen stehen im Mittelpunkt der interdisziplinären Tagung am IAG.

............
©guvh ©guvh

Kostenlose Messetickets für die "Arbeitsschutz Aktuell"

Auch in diesem Jahr präsentieren sich die Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und ihr Spitzenverband auf der "Arbeitsschutz Aktuell" 2018 in Stuttgart. Vom 23. bis 25. Oktober können Messebesucherinnen und -besucher am Stand der gesetzlichen Unfallversicherung zahlreiche Exponate besichtigen und ausprobieren oder die "Sprech-Stunde Arbeitssicherheit" besuchen.

............
Büro Team macht High-Five © fotolia – robert kneschke

Reden ist Gold - Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit brauchen Kommunikation

Ärger, unnötige Belastungen und Probleme in der Zusammenarbeit haben ihre Ursache oft in einem unbedachten Satz, einer fehlenden Rückfrage oder einem unklaren Austausch. Eine angespannte Atmosphäre oder Schweigen demotivieren und führen zu schlechter Stimmung. Das sind keine guten Voraussetzungen für eine produktive Arbeitsatmosphäre. Aber es geht auch anders. Wer im Unternehmen ein gutes Kommunikationsklima schaffen möchte, erhält in der neuen Broschüre der Kampagne kommmitmensch nützliche Tipps.

............
mobiles arbeiten © AdobeStock– benin

IT-Systemadministrator (m/w/divers) in Teilzeit, unbefristet

Zur Verstärkung des Geschäftsbereichs „Zentrale Dienste und Steuerung" ist beim Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover/bei der Landesunfallkasse Niedersachsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet im Umfang von 19,5 Stunden wöchentlich (Stellenanteil 50%) im Team „Information und Kommunikation" eine Stelle als

IT-Systemadministrator (m/w/divers)

zu besetzen.

............
powered by webEdition CMS