Seminar für Koordinatorinnen und Koordinatoren „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz“

Für einen funktionierenden Arbeitsschutz müssen alle Akteure des Betriebes (Unternehmer, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, ...) ihre eigenen Aufgaben kennen und zusammenarbeiten. Verantwortlich für diese Zusammenarbeit ist die Unternehmerin/der Unternehmer (Bürgermeister/in, Landrätin/Landrat, ...).

Allerdings ist es sinnvoll, sich bei der Erledigung dieser Aufgaben durch einen Koordinator oder eine Koordinatorin unterstützen zu lassen. So gelingt auch die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern.

Dieses Seminar ist genau für diese „Kümmerer" im Betrieb, wo alle Fäden zusammenlaufen und sich die Kolleginnen und Kollegen zum Thema Arbeitsschutz beraten lassen.


Zielgruppe

Arbeitsschutzkoordinatorinnen und -koordinatoren in Gemeinden, Städten und Verwaltungen


Themen

  • Die gesetzliche Unfallversicherung
  • Beteiligte im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Rechte und Pflichten
  • Gefährdungsbeurteilung in der Praxis

Der Austausch zu Fachthemen steht im Mittelpunkt des Seminars.


Leitung

Herr Temminghoff


Seminar

19.09.2018

Ort

Hannover

Seminarnummer

1311-01

Link zur Anmeldung

(ausgebucht)

Fachlicher Ansprechpartner: Herr Temminghoff 0511/8707-206

Organisatorische Ansprechpartnerin: Frau Haller 0511/8707-211

Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier


powered by webEdition CMS