GUVH-LUKN-Newsletter

Rituale in Integrationsklassen

Damit zugewanderte Kinder ein Gefühl von Vertrauen und Sicherheit aufbauen können, benötigen sie feste Strukturen und bekannte Muster für Verhaltensweisen. Die Unterrichtsmaterialien des DGUV-Portals "Lernen und Gesundheit" enthalten Vorschläge für "spielerische" Rituale, die die Klassengemeinschaft stärken und wichtige Verhaltensweisen trainieren.

Dies wird in den neuen Unterrichtsmaterialien des Portals Lernen und Gesundheit thematisiert.

Mehr Infos...

Integration

Manche mögen's flexibel

Arbeiten, wann und wo man will – für viele ist dieses Szenario der Arbeitswelt ein Traum. Klar ist, dass die Arbeitszeit immer freier gestaltet werden kann. Chancen und Risiken für Führungskräfte sowie Beschäftigte erläutert ein Artikel in der DGUV Zeitschrift topeins.

Mehr Infos...

Familie mit Kindern

Broschüre „Psychische Arbeitsbelastung und Gesundheit“

Die Broschüre „Psychische Arbeitsbelastung und Gesundheit" richtet sich an Führungskräfte, Personalverantwortliche sowie Arbeitnehmervertreterinnen und -vertreter und Aufsichtspersonen. Sie gibt einen kurzen Überblick über den Zusammenhang von Arbeit und psychischer Gesundheit und präsentiert zentrale wissenschaftliche Erkenntnisse über psychische Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz.

Mehr Infos...

Streit im Büro

Nicht ohne mein Smartphone

Mit dem Wechsel in eine weiterführende Schule erhalten Jugendliche oft ihr erstes Smartphone. Für viele nimmt das mobile Gerät schon bald den Stellenwert eines digitalen Freundes ein. In Familien sorgt das Smartphone daher immer wieder für Streit und Diskussionen. Erwachsene sorgen sich um einen allzu bedenkenlosen Umgang der Jugendlichen mit den mobilen Geräten. Für Jugendliche scheinen die Ängste der Erwachsene übertrieben.

Für Lehrerinnen und Lehrer werden im digitalen Lernraum der DGUV Unterrichtsmaterialien angeboten, die Schüler für einen bewussten Umgang mit dem Smartphone sensibilisieren sollen.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Mehr Infos...

Junges Mädchen am Smartphone

Mobil mit dem Fahrrad

Zum Ende der Grundschulzeit stehen oftmals Radfahrprüfungen an. Was ist bei der Mobilitätserziehung zu beachten und wie können entsprechende Kompetenzen zum Thema Mobilität vermittelt werden? Aktualisierte Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I finden Sie im Schulportal der DGUV.

Mehr Infos...

Kinder mit bunten Helmen auf ihren Fahrrädern

Seminarangebot „Sich-er-leben in Bewegung“ für Leiter/-innen und pädagogische Fachkräfte von Kindergärten, Horten und Spielkreisen

Die Bedeutung von Bewegung für die kindliche Entwicklung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden: Kinder brauchen Bewegung, Kinder sind ständig in Bewegung – so-fern sie gelassen werden. Bewegung ist nicht nur für ihre motorische, sondern auch für ihre soziale und kognitive Entwicklung entscheidend.

Mehr Infos...

Fröhliche Kinder in bunten Farben

Seminarangebot „Durchführung der Gefährdungsbeurteilung in Entsorgungsbetrieben“

Die Teilnehmer sollen anhand von Beispielsituationen in die Lage versetzt werden, zielgerichtete Gefährdungsbeurteilungen durchführen zu können. Aufbauend auf die Gefährdungsbeurteilung soll eine Unterweisung vorbereitet werden. Hierzu werden in Arbeitsgruppen anhand von ausgewählten Arbeitssituationen entsprechende Schritte erarbeitet und diskutiert.

Mehr Infos...

Abwasser

3. IAG Wissensbörse Prävention - Die Zukunft der Sifa im digitalen Zeitalter

Die Digitalisierung der Arbeitswelt schafft neue Rahmenbedingungen der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz. Welche Auswirkungen sind mit der Vernetzung, Erreichbarkeit und Kontrolle durch Computer und Informationstechnologien verbunden?

Die Antworten auf diese Fragen stehen im Mittelpunkt der interdisziplinären Tagung am IAG vom 26. und 27. November 2018.

Mehr Infos...

Tagung

Herausgeber
Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover
Landesunfallkasse Niedersachsen
Am Mittelfelde 169 . 30519 Hannover
Tel.: (0511) 87 07-0
FAX: (0511) 87 07-188
info@guvh.de

Weitere Angaben zum Impressum


Sie möchten den Newsletter nicht mehr erhalten?
Bitte nutzen Sie folgenden Link.

Newsletter abmelden

powered by webEdition CMS